Wissenschaft bestätigt, dass Menschen Energie von anderen absorbieren


Anzeige

IST DIR DAS JEMALS PASSIERT, DASS DU MIT EINER PERSON WARST UND EINE SCHLECHTE STIMMUNG GESPÜRT HAST, ALS OB DIE PERSON DIR ENERGIE STEHLEN WÜRDE?

“Alles ist Energie” ist einer der Hauptaxiome der Wissenschaft, und der Mensch ist kein Fremder zu Energietransformationen.

Eine interessante Studie wurde an der Universität Bielefeld durchgeführt, die zeigt, dass Pflanzen Energie von anderen Pflanzen aufnehmen können. Olivia Bader-Lee, eine Ärztin und Therapeutin folgte den Ergebnissen dieser Untersuchung.

DIE WISSENSCHAFT, DIE DAS VERHALTEN VON ENERGIE IN LEBEWESEN STUDIERT, HEISST BIOENERGETIK.

Diese Forschung wurde in Algen, speziell in Chlamydomonas reinhardtii durchgeführt. Es wurde entdeckt, dass neben der Photosynthese auch eine alternative Energiequelle vorhanden ist, die Energie von anderen Algen absorbieren würde.

Der Leiter der Studie ist der deutsche Biologe Olaf Kruse und seine Entdeckungen wurden auf Naturesite.com berichtet.

Weiter auf der nächsten Seite 

Anzeige