Eines der grössten Geheimnisse, das der Menschheit verschwiegen wurde: Das dritte Auge


Anzeige

Die Menschen wurden mit einem bestimmten Teil des Gehirns beschert , der bekannt ist als die Zirbeldrüse oder auch als unser drittes Auge.

Dieser winzige kieferzapfenförmige Teil wandelt das am Tage im Gehirn gebildete Serotonin in der Dunkelheit der Nacht in Melatonin um und befindet sich in der Nähe des Gehirn-Zentrums zwischen beiden Hemisphären.

Der Grund, warum die ‘Höheren’ diese Informationen von den Leuten verschweigen ist, damit sie nicht herausfinden über das vollste Potenzial, der dieser Teil in uns hat.

Die Zirbeldrüse ist im Wesentlichen das Portal zwischen der physischen und der geistigen Welt für Menschen. Wenn sie aktiviert ist, füllt sie den Geist der Menschen mit Gefühlen der Euphorie und Einheit. Man kann das dritte Auge durch Yoga, Meditation und einer Vielfalt anderer okkulter Methoden erreichen.

Wenn das dritte Auge einmal aktiviert ist, kann diese Person frei in andere Dimensionen reisen, auch bekannt als Astralreisen oder Fernwahrnehmungen.

Durch alte Methoden und fortgeschrittene Übung, könnte jemand sogar Gedanken und Handlungen von anderen Menschen in der physischen Welt kontrollieren.

Weiter auf der nächsten Seite 

Anzeige